14712783_1294021447284355_5872518499364664066_o

3. Berlin Open im Sport Jiujutsu in der Sportschule Rahn

Die Sportschule Rahn richtete am 03.10.2016 die dritte Berlin Open im Sport Jiujutsu aus. Kämpfer aus Polen, Litauen und Deutschland waren in den Kategorien Sport Jiujutsu (Allkampf) und Grappling am Start. Wie immer herrschte eine sehr sportliche Atmosphäre und die Zuschauer bekamen viele interessante Kämpfe zu sehen. Weltverbandspräsident Tomasz Guja war selbst mit seinem Team vor Ort und zeigte sich äußerst zufrieden mit den sportlichen Leistungen und der Organisation der Veranstaltung.
Ergebnisse der Kämpfer der Sportschule Rahn: Alexander Iliev, 1. Platz Sport Jiujutsu Jugend; Lisa Sangkuhl, 1. Platz Grappling Jugend; Bela Pfeffer, 1. Platz Grappling Jugend; Simon Pfeffer, 2. Platz Grappling Jugend; Eugen Polichiuks, 1. Platz Grappling und Sport Jiujutsu; Tofik Badran, 2. Platz Sport Jiujutsu und Grappling.

Wolfgang Krötz3. Berlin Open im Sport Jiujutsu in der Sportschule Rahn