Jaworzno_02

Europa Meisterschaft im Sport JiuJutsu 2014 in Jaworzno / Polen am 21.-22.11.2014

Zum zweiten Mal besuchten wir ein Sport Jiujutsu Turnier der World Sport Jiujutsu Organisation von Tomasz Guja. Nach der gelungenen WM 2013 wollten wir uns auch 2014 im Sport Jiujutsu (Allkampf) und Grappling mit internationalen Kämpfern zu messen. Bei der EM in diesem Jahr kamen große Mannschaften aus Italien, Ungarn, Polen, Tschechien, Bosnien, Rumänien und Deutschland. Hervorzuheben sind die gute Organisation, die hervorragende unparteiische Kampfrichterleistungen und ein Wettkampfsystem, welches es auch verdient hat, den Namen Jiu Jitsu zu tragen (anders als so viele Leichtkontakt-Jiu Jitsu-Wettkampfsysteme). Besonders hat mich das Reglement im Sport Jiujutsu der Kinder beeindruckt. Durch die guten Kopfschützer war in unzähligen Kämpfen nicht eine Verletzung zu beobachten und dennoch war es „richtiges“ Jiu-Jitsu-Kämpfen, von dem in einer SV Situation profitiert wird. Bei Interesse an diesem Wettkampfsystem bitte bei mir melden.

Zu den Ergebnissen der deutschen Kämpfer:

Bennett Wegner, Sportschule Rahn, errang mit einer überragenden Leistung den Europameistertitel im Sport Jiujutsu in der Jugend.

Janine Herting aus Thüringen unterstütze unser Team erneut und holte nach dem WM Titel 2013 nun auch die Europa-Meisterschaft in ihrer Kategorie nach Deutschland.

Lucas Scheppe, Sportschule Rahn, wurde Doppel-Europameister der Männer im Sport Jiujutsu und Jiujutsu Grappling. Einfach nur unglaublich gut.

Jonny Le, Sportschule Randori, und Sportschule Rahn, schnappte sich die Silbermedaille.

Isabella und Jonas Herbst erreichten in der Jugend die Bronzemedaille.

Alexandar Iliev und Annika Herbst hatten ein bisschen Pech mit den Gewichtsklassen, kämpften gut, konnten sich aber nicht platzieren.

Des Weiteren wurde DDBV-Mitglied Thorsten Preiß noch für seine Verdienste für das Wettkampf-Jiu Jitsu geehrt.

Text und Bilder: Sportschule Rahn

Wolfgang KrötzEuropa Meisterschaft im Sport JiuJutsu 2014 in Jaworzno / Polen am 21.-22.11.2014